logo

Blog

  • paesaggio_001

SHKUNST14 mit einem ersten Ausschnitt aus der Serie „paesaggio“

Anlässlich der grossen Gruppenausstellung SHKUNST14 in Schaffhausen zeige ich einen ersten Ausschnitt aus der neuen Werkgruppe „paesaggio“ die ich diesen Sommer in der Region Emilia Romagna begonnen habe. Mit Landschafts- und Architekturbildern erkunde ich die Kultur – Landschaft und versuche ein Gefühl für das Leben in dieser Region zu vermitteln. Link zur Ausstellung SHKUNST14 Vernissage: Freitag, 31. Oktober 2014, 19.00 Uhr an der Mühlenstrasse 26 in Schaffhausen Öffnungszeiten: Sa, 1.11. 12 – 17 Uhr So, 2.11. 12 – 17 Uhr […]

  • Gebetszeit bei Dakar
  • Vereidigung des Präsidenten Abdoulaye Wade

Do, 24. 7. Vernissage Photobastei: „L‘ HOMME DANS LE MONDE“

Die Fotografensektion  „Photoreporters“ des Journalistenverbandes „impressum“ hat in Zusammenarbeit mit „Reporter ohne Grenzen“ und der „Vereinigung der Schweizer Berufsfotografen“ eine Ausstellung zum Thema „L’homme dans le monde – Der Mensch in der Welt“ zusammengestellt. Zwei Bilder meiner Arbeit „Senegal. Sopi!“ werde auch vertreten sein. Diese Ausstellung wird vom 24. Juli bis zum 3. August den ganzen 7. Stock der Photobastei in Zürich belegen. Vernissage ist am Donnerstag, 24. Juli ab 18 Uhr

  • Vernissage Photobastei, 15. Mai 2014
  • Vernissage Photobastei, 15. Mai 2014
  • Vernissage Photobastei, 15. Mai 2014
  • Vernissage Photobastei, 15. Mai 2014

Vernissage Photobastei: Vielen Dank für die anregenden Besuche!

Am Donnerstag, 15. Mai haben viele Leute meine Ausstellung im 3. Stock der Photobastei live gesehen. Sie ist noch bis Sonntag, 18. Mai jeweils 12 bis 21 Uhr geöffnet. Wer es nicht schafft, kann hier einen virtuellen Rundgang machen: Photobastei Ausstellung Reto Schlatter Noch bis am 1. Juni ist die andere, vom ewz.selection Swiss Photo Award ausgezeichnete Arbeit, im 7. Stock der Photobastei zu sehen: ewz.selection shortlist  

Vernissage shortlist ewz.selection in der Photobastei

Freue mich, dass meine Bilder Publikum haben und ich Ausstellungsnachbar von Romain Mader bin.

  • Das Magazin
  • watson.ch
  • Südostschweiz
  • Tages Anzeiger

Reporter ohne Grenzen mit grosser Resonanz in den Medien

Erfreuliche Resonanz auf die Kampagne von Reporter ohne Grenzen Schweiz zum Welttag der Informationsfreiheit.

Welttag der Informationsfreiheit

Zum Welttag der Pressefreiheit, dem 3. Mai, habe ich für Reporter ohne Grenzen zusammen mit Bettina Büsser (Koordinatorin für die deutsche Schweiz) eine Kampagne produziert. Zwei bekannte Schweizer Journalistinnen zeigen sich dabei solidarisch mit gefährdeten Medienschaffenden: Christine Maier, früher „10 vor 10“- und „Club“-Moderatorin und heute „SonntagsBlick“-Chefredaktorin, und Beatrice Müller, früher „Tagesschau“-Moderatorin und –Redaktorin und heute Inhaberin einer Kommunikationsagentur, haben sich symbolisch den Mund verschliessen lassen – und stehen damit für die Informationsfreiheit und für Reporter ohne Grenzen (ROG) ein. […]

Ausstellung in der Photobastei Zürich, 15. – 18. Mai

Aus Anlass der Auszeichung meiner Arbeit „Spurensuche“ zeige ich in der Photobastei in Zürich unter dem gleichen Titel einen kleinen Querschnitt durch Arbeiten aus den letzten Jahren. Vernissage: Donnerstag, 15. Mai, 18 Uhr bis 21 Uhr in der Photobastei, 3. Stock, Bärengasse 29, Zürich Öffnungszeiten: Freitag, 16. Mai bis Sonntag, 18. Mai jeweils von 12 bis 21 Uhr

ewz.selection Swiss Photo Award

Die Arbeit „Spurensuche„, die ursprünglich für die Ausstellung ERNTE13 in Schaffhausen entstand, wurde im Rahmen des ewz.selection Swiss Photo Award mit der Aufnahme in die Short List in der Kategorie Fine Art ausgezeichnet. Die Ausstellung der Shortlist-Arbeiten findet vom 9. Mai bis 1. Juni in der Photobastei in Zürich statt. Vernissage ist am Donnerstag, 8. Mai in der Photobastei, Bärengasse 29, Zürich (Eintritt Fr. 15.- / 10.- AHV, Legi)

Neue Website

Nachdem ich jahrelang davon gesprochen habe, ist es vollbracht. Die neue Website ist online. 20 Jahre nach meinem ersten Auftritt im Netz ist unter www.retoschlatter.ch ab sofort ein breiter Querschnitt durch meine Arbeit als Fotograf zu sehen.