logo

Ausstellung Photobastei

Inhalt

Ausstellung Spurensuche in Zürich (15. bis 18. Mai)

„…Es ist vielmehr eine schwer zu bestimmende Ahnung, eine skeptische Ungewissheit über die Zustände des eigenen Lebensraumes, der Reto Schlatter nachspürt. Wir sehen in seinen Bildern alltägliche Motive. Nicht selten aber schwingt beim Betrachten ein seltsames Gefühl der Unwirklichkeit mit. So ist Spurensuche gleichsam als Aufforderung zu verstehen, Gesehenes zu hinterfragen und den Leerstellen zu folgen, in denen sich die Vieldeutigkeit der Wirklichkeit offenbart.“

(Auszug aus dem Text von Sarah Merten im Katalog „Spurensuche“, 2013)

Vernissage: Donnerstag, 15. Mai, 18 Uhr bis 22 Uhr in der Photobastei, 3. Stock, Bärengasse 29, Zürich

Öffnungszeiten: Freitag, 16. Mai bis Sonntag, 18. Mai jeweils von 12 bis 21 Uhr

  • Teilen